Hans Ehlers

Hans Ehlers

Mieten Sie unsere Hafenbarkasse „Hans Ehlers“ für eine stimmungsvolle Fahrt durch den Hafen und auf der Elbe. Kleinere Gruppen werden sich an Bord sehr wohl fühlen. Man sitzt an 2 fest montierten Tischen sowie entlang der Bordwand, wie es auf Barkassen üblich ist. 35 Personen sitzen im Innenraum und 15 Personen auf dem Freideck. Auf dem Motorkasten können Speisen bereitgestellt werden. Mit Büffet bieten wir die „Hans Ehlers“ für 20 Pers. an. Das Schiff verfügt über ein WC und ist im Winter beheizt. Im Sommer kann es offen gefahren werden.

Geschichte

Dieses Traditionsschiff wurde 1939 bei Hellmut Wulf in Rothenburgsort gebaut und „hörte“ auf den Namen „Willy“, später „Edwin 2“. Es war für Schlepparbeiten im Hafen und auf der Alster im Einsatz. Nach Übernahme durch die Familie Ehlers wurde es für die ausschließliche Personenbeförderung umgebaut, zuletzt 2010 nach EU-Sinksicherheitsvorschrift.

MB "Willy" auf Jungfernfahrt 1939
Technische Daten       Ausstattung  
Länge über alles 15,43 m     Pantry nein
Breite über alles   3,92 m     WC ja
Baujahr
bei H.Wulf Rothenburgsort
1939     Musikanlage nein
sinksicher umgebaut
bei Felz, Finkenwerder
2010     drahtloses Mikrofon ja
Antrieb IVECO 85 kW     Stromversorgung 230 V
Plätze innen 35 Pers.     Heizung ja
Plätze aussen 15 Pers.     max. Belegung mit Buffet 20 Pers.
feste Tische 2