Wilhelmsburg

Kennen Sie die Naturschönheiten Wilhelmsburgs? Die größte Flussinsel Deutschlands hat einiges zu bieten. Durch den Reiherstieg geht die Fahrt zur neuen Ernst-August-Schleuse in den gleichnamigen Kanal hinein. Waren wir eben noch mitten im pulsierenden Welthafen unterwegs, so ist hinter der Schleuse ein weitgehend unbekanntes Naherholungsgebiet mit Wäldern, Wiesen und Kleingärten zu sehen. Der Kanal geht über in die Wilhelmsburger Dove-Elbe mit ihrem natürlichen Erscheinungsbild. Hier haben Sie die Möglichkeit, beim Restaurant "Zum Anleger" einzukehren.

Oder möchten Sie direkt zum Wilhelmsburger Bürgerhaus gebracht werden? Seit Wiedereröffnung des Assmannkanals ist es möglich, mit der Barkasse bis ins Zentrum hineinzufahren.